Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Tagestörn der Stockelsdorfer Siedler
Lokales Bad Schwartau Tagestörn der Stockelsdorfer Siedler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 29.08.2018
Strahlende Gesichter nach einem tollen Tagestörn. Quelle: Foto: Hfr
Stockelsdorf

Die Mitglieder der Siedlergemeinschaft Siegfried Krüger im Verband Wohneigentum Stockelsdorf sind generell unternehmungslustig. Das liegt möglicherweise auch an dem etwas umtriebigen Vorsitzenden Holger Hintz, der bei der Programmgestaltung stets auf eine gute Mischung von Neuem und Bewährtem achtet.

Jetzt ging eine Gruppe der Siedler auf eine kleine Seefahrt. Mit dem FeuerschiffFehmarnbelt“ (Indienststellung 1908, Außerdienststellung 1984) ging es von Lübeck aus auf die Ostsee gen Neustadt.

Dort stand ein zweistündiger Landgang auf dem Plan.

Zuvor gab es an Bord aber noch eine zünftige Erbsensuppe. Großartig gestaltete sich auch die Rückfahrt in den Heimathafen bei Sonnenschein. „Diesen Törn werden wir nicht so schnell vergessen“, sagte Organisator Holger Hintz zufrieden nach dem Ende des Ausflugs.

Zufrieden ist der Siedlerchef auch wieder mit der Resonanz beim traditionellen Matjesessen. Rund 60 Gäste folgten der Einladung ins Gemeindehaus. Ob des guten Zuspruchs freut sich Holger Hintz bereits jetzt schon auf die nächsten Termine. So steht am Freitag, 28. September, der große Laternenumzug an. Im vorigen Jahr waren fast 500 Teilnehmer dabei. Das ebenfalls beliebte Oktoberfest feiert die Siedlergemeinschaft am Freitag, 26. Oktober.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitgliederversammlung am 25. September.

29.08.2018

Ein Fest von Bürgern für Bürger wird am Sonnabend, 1. September, im Stadtteil Kaltenhof/ Marienholm gefeiert. Dafür wird die Blücherstraße ab Freitagnachmittag bis Sonntagmittag gesperrt; das Fest beginnt am Sonnabend um 14 Uhr im Park neben der Blücherstraße.

29.08.2018

„Orgel per bike“ heißt die Veranstaltung, zu der die Kirchenmusikerinnen Katha Kreitlow, Hedwig Geske und Julia Wyrwa für Sonntag, 2.

29.08.2018