Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Tannenbaumgeknister in Eckhorst und Dissau
Lokales Bad Schwartau Tannenbaumgeknister in Eckhorst und Dissau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 11.01.2016
Zum achten Mal wurden auch Bäume in Eckhorst verbrannt.

Dieser Termin hat in Dissau schon eine lange Tradition. Bereits zum 27. Mal hat die Feuerwehr jetzt zum großen „Tannenbaumbrennen“ eingeladen. Die Resonanz ist ungebrochen. Rund 150 Kinder und Erwachsene sind der Einladung gefolgt und genossen einen entspannten Abend am Lagerfeuer. „Dieser etwas andere Neujahrsempfang kommt richtig gut an. Auch das Zusammengehörigkeitsgefühl wird dadurch gestärkt“, erklärte Wehrführer Hans Werner Manske. Damit es richtig gemütlich wurde, gab es für die Erwachsenen Punsch und die Kinder warmen Kakao. Im Vorzelt zum Feuerwehrhaus wurde zudem ein Heizstrahler aufgestellt. Zur Stärkung reichten die Frauen und Männer von der Feuerwehr gegrillte Würstchen gegen kleines Geld. Manske: „Das war eine richtig schöne Aktion. Rund 100 Tannenbäume wurden verbrannt.“

Großes Tannenbaumgeknister gab es an diesem Wochenende auch in der Dorfschaft Eckhorst. Hier brachten die Bewohner rund 50 ausgediente Weihnachtsbäume zum Feuerwehrhaus. Die 23 aktiven Mitglieder der Wehr hatten den Termin gemeinsam organisiert. Wichtigster Mann war aber Rudi Funk. Der Kassenwart und Hauptfeuerwehrmann war nämlich auch als Koch gefragt. Er kredenzte den Gästen eine kräftige Gulaschsuppe mit viel Fleisch und Gemüse. „Wir kommen eigentlich nur wegen der Suppe“, verriet dann auch das Ehepaar Bannesch aus Stockelsdorf. Angesichts des schlechten Wetters war die Feuerwehr insgesamt mit der Resonanz recht zufrieden. Wehrführer Christian Beth: „Die Aktion hat sich über die vergangenen acht Jahre schon ganz gut eingebürgert. Mit rund 80 Teilnehmern können wir zufrieden sein. Im nächsten Jahr werden wir diese Tradition mit Sicherheit fortsetzen.“

gk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2015 wurde die Mannschaft um Wehrführer Michael Grimm zu insgesamt 59 Einsätzen gerufen.

11.01.2016

Beim Neujahrsempfang wurde auch viel über die Nachfolge von Bürgermeister Gerd Schuberth spekuliert.

11.01.2016

Tragikomödie, Künstlerdrama und Gesellschaftsanalyse in 119 Minuten — Das Kommunale Kino Bad Schwartau (Koki) zeigt heute wieder ein Meisterwerk der Filmgeschichte.

12.01.2016
Anzeige