Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Tausende Besucher beim Parkfest
Lokales Bad Schwartau Tausende Besucher beim Parkfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 16.09.2013
„Lübecks Freibeutermukke“ begeistert im altertümlichen Gewand und mit aktuellen Hits die kleinen und großen Besucher im Herrengartenpark.

Es ist das Fest des Jahres in Stockelsdorf: Wenn die Freiwillige Feuerwehr zum traditionellen Parkfest lädt, dann ist im Herrengartenpark kein Durchkommen mehr.

Auch an diesem Wochenende feierten tausende Besucher bei abwechslungsreicher Tanzmusik, leckeren Cocktails und einem imposanten Höhenfeuerwerk bis spät in die Nacht.

Selbst die kleinen Schauer zwischendurch können die Stimmung der feierfreudigen Stockelsdorfer nicht trüben. „Heute ist alles egal, das hier ist das beste Fest in der Gemeinde. Und da wird bei jedem Wetter gefeiert“, schwärmt Besucherin Melanie Fasting.

Das Parkfest hat schließlich treue Fans. Und die kommen sogar von weit her: „Vor ein paar Jahren sind wir aus Stockelsdorf weggezogen“, erzählen Michaela und Nathalie Pichura. Die große Feier lassen Mutter und Tochter sich dennoch nicht entgehen. „Die Stimmung hier ist einfach klasse und man trifft immer wieder alte Bekannte . Dafür kommen wir gerne jedes Jahr extra her“, sind sich die beiden einig und stoßen sogleich mit Wehrführer Marc Meinke an. Zum ersten Mal laufen alle Fäden bei dem Stockelsdorfer zusammen, der erst vor kurzem den Posten des Wehrführers von Mathias Fock übernommen hat. „Aber es läuft alles gut und ich habe rund 50 fleißige Helfer an meiner Seite“, ist Meinke erleichtert.

Bereits zu früher Stunde ist der Herrengartenpark gut gefüllt. Zur Marschmusik des Spielmannszugs des VfL Bad Schwartau und des Spielmannszugs Traventhal ziehen hunderte Kinder mit ihren Laternen durch Stockelsdorfs Straßen bis auf den Festplatz. Der dritte Umzug wird von der „Lübecker Freibeutermukke“ angeführt. Und die sind mit ihren Piratenkostümen und den aktuellen Hits bei den Zuschauern so beliebt, dass sie noch rund eine Stunde lang für Stimmung sorgen. Anschließend wurde kräftig gefeiert und getanzt. „Der DJ ist jedes Jahr klasse“, freute sich Fasting, „endlich noch mal eine Dorffete, auf der man auch als älteres Semester richtig feiern kann.“

Höhepunkt war wie in jedem Jahr das große Höhenfeuerwerk. Minutenlang erstrahlte der Himmel in allen Farben. „Und danach muss ich ins Bett“, erzählte der siebenjährige Torben fröhlich, „beim Parkfest darf ich nämlich immer extra lange aufbleiben. Genau solange, bis das Feuerwerk vorbei ist“

Die großen Besucher feierten derweil noch ein wenig weiter. Erst weit nach Mitternacht verstummte die Tanzmusik. Und was dann folgt, ist gute Tradition: „Alle Kameraden und Helfer, die den ganzen Abend gearbeitet haben, bekommen dann noch einen Feierabendschnaps im Feuerwehrhaus“, verrät Meinke, „die sind den ganzen Abend am Rotieren, ich bin froh, so viel Hilfe zu haben.“

Doch schon wenige Stunden später finden sich die Kameraden wieder zum Aufräumen im Herrengarten ein — denn auch das gehört zur Parkfest-Tradition dazu.

„Es ist das beste Fest, das Stockelsdorf zu bieten hat.“
Melanie Fasting (48), Besucherin

Maike Wegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kursus für weibliche Teilnehmer jeden Alters beginnt am 24. September am GaM.

16.09.2013

Linus Neu, Wojciech Mehl und Christian Kröhan waren die schnellsten Starter beim Dissauer Leistungsmarsch.

16.09.2013

Mit Spannung wurde gestern Abend die außerordentliche Mitgliederversammlung der Feuerwehr Bad Schwartau erwartet. Einige Kameraden befürchteten sogar die Auflösung der Wehr.

16.09.2013
Anzeige