Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau The Joker lädt zum Jubiläumskonzert
Lokales Bad Schwartau The Joker lädt zum Jubiläumskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 25.01.2017
Diese Bandformation von The Joker feiert mit einem Konzert ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. Quelle: Foto: Hfr

Sie sind älter geworden, aber die Liebe zur Musik ist geblieben. Dass die Musiker der Gruppe The Joker auch noch etwas auf dem Kasten haben, davon können sich Freunde der Rock- und Popmusik jetzt in Stockelsdorf überzeugen. The Joker aus Stockelsdorf feiert ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Konzert an diesem Sonnabend, 28. Januar, von 19 Uhr an im Stockelsdorfer Herrenhaus.

Als Gründungsmitglied der Band freut sich Rainer Schlichting auf ein besonderes Live-Event. „Wir spielen Stücke der Rolling Stones, die Beatles-Klassiker und 60er/70er Pop“, verspricht Rainer Schlichting. Schlichting selbst spielt Gitarre, Keyboard und übernimmt auch den Gesang. Als weitere Bandmitglieder werden Lothar Kruse (Leadgitarre, Gesang), Utlef Urbszat (Gesang, Gitarre), Bernd Langhans (Bass, Gesang) und Egi Budig (Drums, Gesang) den Abend rocken.

Ende der sechziger Jahre bespielten The Joker die Clubs auf der Hamburger Reeperbahn. Für das Jubiläumskonzert in Stockelsdorf am 28. Januar gibt es Tickets für zehn Euro im Herrenhaus Stockelsdorf.

Restkarten an der Abendkasse.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schüler und Lehrer laden zum Ende des Schulhalbjahres ein.

25.01.2017

Die fünften bis siebten Klassen der ESG treten auch heute noch in der Ludwig-Jahn-Halle beim fünften Volleyballturnier gegeneinander an.

26.01.2017

Fidelio macht Theater Bad Schwartau. „Der Zauberer Oz“ für Kinder (14.30 Uhr) und „Ein voll verrückter Freitag“ (20 Uhr) bringt das Theater Fidelio wieder auf die Bühne.

24.01.2017
Anzeige