Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Uwe Brinkmann gewinnt - jetzt kommt die Stichwahl
Lokales Bad Schwartau Uwe Brinkmann gewinnt - jetzt kommt die Stichwahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 24.04.2016
Der parteilose Kandidat auf SPD-Ticket, Dr. Uwe Brinkmann, hat die meisten Stimmen geholt und nimmt Glückwünsche entgegen. Quelle: Irene Burow

Bitte aktualisieren Sie diese Seite von Zeit zu Zeit, um immer die aktuellste Nachricht angezeigt zu bekommen.

+++ Nachtrag um 20 Uhr: Die offiziellen Ergebnisse sind jetzt auf der Seite der Stadt einsehbar.

+++ Nachtrag um 19.55 Uhr: Dr. Uwe Brinkmann trifft sich jetzt mit dem SPD-Ortsverein  in der Kneipe „Sausack“ in der Lübecker Straße. Ganz groß feiern will der 38-Jährige dort aber nicht. „Das Ziel ist noch nicht erreicht. Es ist nur ein Etappensieg“, sagt Brinkmann, der für sein Wahlergebnis von 35,7 Prozent viel Anerkennung bekommt. Sandra Redmann (SPD–Landtagsabgeordnete): „Jetzt werden wir nochmal zwei Wochen lang richtig ranklotzen.“  Das hat sich auch die CDU-Kandidatin Ellen Brümmer (24,8 Prozent) vorgenommen. „Wie erwartet kommt es zur Stichwahl. Das Ergebnis empfinde ich nicht als schlechtes Zeichen“, gibt sich Brümmer, die sich mit ihren Unterstützern und Parteifreunden noch im „Longhorn“ am Markt trifft, optimistisch.

+++ 19.41 Uhr:  Damit beenden wir den Live-Ticker. Reaktionen, Hintergründe und mehr lesen Sie wie gewohnt am Dienstag in Ihren Lübecker Nachrichten und morgen am späten Abend auf LN Online. Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen Ihnen einen schönen Sonntagabend!

+++ 19.28 Uhr: Die Wahlparty der SPD soll wohl im "Sausack" statfinden:

+++ 19.22 Uhr: Hier das Ergebnis grafisch aufbereitet:

Ergebnis der Bürgermeisterwahl in Bad Schwartau 2016.

+++ 19.11 Uhr: Das Ergebnis: Brinkmann (35,7 Prozent); Brümmer (24,8); Dannenberg (15,3); Neese (12,1), Radisch (12,2).

+++ 19.09 Uhr: Applaus bei der SPD: Die Wahl ist gelaufen. Alle zehn Wahllokale sind ausgezählt: Es kommt am 8. Mai zur Stichwahl zwischen Ellen Brümmer (CDU) und Dr. Uwe Brinkmann, parteiloser Kandidat der SPD, der etwas überraschend nach der ersten Wahl vorne liegt.

+++ 19.07 Uhr: Die Wahlergebnisse sollten eigentlich auf der Webseite der Stadt angezeigt werden - zu sehen ist dort zumindest bei uns noch nichts. Der letzte Stand der Webseite: 12:11 Uhr.

+++ 18.57 Uhr: Auch die Wahlbezirke Geertz und Wiesengrund gehen an Brinkmann. Er liegt nach sieben Wahlbezirken bei 37,4 Prozent, Brümmer bei 24,9 Prozent. Dannenberg bei 15,3; Neese bei 11.3 und Radisch bei 12 Prozent.

+++ 18.54 Uhr: Übrigens - für alle, die "nur so" mitlesen und gar nicht selbst gewählt haben. Hier haben wir jedem der Kandidaten vor der Wahl acht Fragen gestellt.

+++ 18.52 Uhr: Merkwürdige Stimmung im Sitzungssaal; die Reaktionen sind noch sehr zurückhaltend.

+++ 18.48 Uhr: Nach vier Wahlbezirken hat Brinkmann klar die Nase vorn: 40,5 Prozent!

+++ 18.46 Uhr: Brinkmann im Gespräch mit der SPD-Landtagsabgeordneten Sandra Redmann.

Dr. Uwe Brinkmann und Sandra Redmann (beide SPD).

+++ 18.42 Uhr: Auch der Wahlbezirk Hochkamp geht an Brinkmann! Der SPD-Kandidat kommt jetzt auf 39 Prozent, Brümmer auf 24 Prozent. Alles läuft auf eine Stichwahl am 8. Mai hinaus!

+++ 18.40 Uhr: Zweiter Wahlbezirk ausgezählt: Brinkmann holt 40 Prozent in Cleverbrück, Brümmer 20 Prozent, Dannenberg und Neese jeweils 13 und Radisch 12 Prozent.

+++ 18.36 Uhr: Es gibt offenbar technische Probleme bei der Übermittlung der Ergebnisse auf der Webseite bad-schwartau.de - der dortige Stand ist noch bei 12.11 Uhr, Ergebnisse sind nicht zu sehen.

+++ 18.32 Uhr: Hans Tylinski, SPD-Fraktionschef: Der erste Wahlbezirk zeigt schon, es geht in Richtung Stichwahl.

+++ 18.26 Uhr: Der erste Wahlkreis ist da, Groß Parin. Hier liegt die CDU-Kandidatin vorne:

Groß Parin.

+++ 18.21 Uhr: Ellen Brümmer begrüßt fast alle persönlich.

Ellen Brümmer (CDU) erscheint, begrüßt fast alle Anwesenden mit Handschlag.

+++ 18.18 Uhr: Kandidat Michael Neese begrüßt im Saal einige seiner Unterstützer.

+++ 18.15 Uhr: Hier werden die Ergebnisse zu sehen sein:

Das Rechnen beginnt.

+++ 18.09 Uhr: Keiner der fünf Kandidaten ist bisher im Rathaus! Dr. Uwe Brinkmann hält sich noch am Bierstand auf dem Markt auf.

+++ 18 Uhr: Die Wahllokale schließen. Die ersten 40 Zuschauer sind schon im Rathaus, um den Wahlausgang live zu verfolgen. Natürlich auch die beiden LN-Reporter sep und ibu. Unterstützt werden sie an diesem Abend von Onliner kha.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!