Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Vielseitiges Konzert mit Bläsermusik in der Rensefelder Kirche
Lokales Bad Schwartau Vielseitiges Konzert mit Bläsermusik in der Rensefelder Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 02.05.2016

In der gut gefüllten Rensefelder St. Fabian-Kirche wurde jetzt unter dem Motto „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ unter der Leitung Julia Warnecke ein reizvolles Frühlingskonzert des Rensefelder Posaunenchors mit Bläsermusik vom Barock bis zur Gegenwart geboten. Gut gefallen hatte es Sonja Demi aus Sereetz und Heiner Demi aus Bad Schwartau, der die kulturelle Veranstaltung als „vielseitig von A bis Z“ bezeichnete.

Schließlich wurde auch ein ganz unterschiedlicher Reigen von Stücken zu Gehör gebracht. Mal besinnlich wie der „Gruß von J.P. an J.P.“ von Jürgen Pfiester und mal fröhlich und originell wie „Die Vögel“ von Ottorino Respighi. Die Jungbläser brachten dann das Stück „Alle Knospen springen auf“ eindrucksvoll zu Gehör. Einen Höhepunkt bildete das strahlende, gloriose und erhabene Opus „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ von Joseph Haydn mit vielen interessanten Facetten und Nuancen der Gefühlsskala.

Julia Warnecke, die brillant Orgel spielte, präsentierte außerdem „Unter der Linden grüne“, ein reines, helles und klares Lied mit Variationen von Jan Pieterszoon Sweelinck mit einem Feuerwerk an Ideen. Sweelincks Wirken wurde grundlegend für die Ausbildung der norddeutschen Orgelschule.

Ferner wurden gemeinsam mit der begeisterten Gemeinde die berühmten Lieder „Wie lieblich ist der Maien“, „Lobe den Herren“ mit dem Text Joachim Neanders, „Gott gab uns Atem, damit wir leben“ und das stimmungsreiche, erfüllende und erbauliche Lied „Der Mond ist aufgegangen“ mit dem Text von Matthias Claudius und der Melodie von Johann Abraham Peter Schulz gesungen.

Die Mitglieder des Rensefelder Posaunenchors spielten dabei faszinierend und mit Hingabe. Julia Warnecke, die das Konzert mit erhellenden Kommentaren zu Werk und Leben der Komponisten ergänzte, leitete die Musikerinnen und Musiker sicher.

Von gal

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schüler der Malschule Lilo Müller stellen ab heute „Sichtweisen“ in der Asklepios Klinik aus.

02.05.2016

„Wenn in Stockelsdorf gefeiert wird, scheint einfach die Sonne“, sagt Angela Prühs vom Stockelsdorfer Bürgerverein mit einem Strahlen.

02.05.2016

Britta Ernst hat sich gestern an der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule zeigen lassen, wie die Mittel für die digitale Modellschule eingesetzt wurden.

02.05.2016
Anzeige