Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Volles Haus im Papenmoor
Lokales Bad Schwartau Volles Haus im Papenmoor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 04.10.2017
Stefanie Kratz hat ihren Sohn Tammo in der Bauchtrage dabei, während sie nach passender Kleidung sucht. Quelle: Foto: Kayser

„Durften wir uns bei unserem ersten Abendflohmarkt über 400 Besucher freuen, so konnten wir in diesem Jahr 500 Besucher begrüßen“, freute sich Martina Schmidt, die den Bekleidungs- und Spielzeugmarkt mit organisiert hatte.

Drei Stunden lang durften die zahlreichen Besucher durch die Gänge des Flohmarktes schlendern und stöbern. Neben einer bunten Palette an Baby- und Kleinkinderbekleidung wurden auch Spiele, Kinderwagen oder Kinderfahrräder angeboten. Ein 15-köpfiges Team, gebildet aus dem Personalder Schule und der Elterninitiative, sorgten nicht nur an den Kassen für einen reibungslosen Ablauf. Ebenso wurde an das leibliche Wohl in den Abendstunden gedacht. Eine Vielzahl an Leckereien wurden angeboten. Unter anderem gab es heiße Würstchen, Brezeln, Kuchen und Säfte.

Alexandra Reichert war erstmals bei diesem Flohmarkt und deckte sich mit zahlreichen Kinderbüchern ein. „So preiswert kann man selten diese Bücher erwerben“, sagte die Lübeckerin. Abschließend kam der Erlös dieser Veranstaltung dem Kindergarten zu Gute. „ So konnten wir in der Vergangenheit schon neue Turnmatten, eine Wippe oder einen Kaufmannsladen erwerben“, so eine weitere Mitarbeiterin.

Die Besucher dürfen sich zudem auf einen neuen Flohmarkttermin freuen: Am 16. Februar 2018 findet der Flohmarkt wieder in der Zeit von 18 bis 21 Uhr statt.

gk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Kirche musizierte das Musen-Ensemble – Pastor Arne Kutsche zieht positive Bilanz.

04.10.2017

Jedes Jahr öffnen Firmen und Einrichtungen in ganz Deutschland im Namen der Maus ihre Türen, um Kindern Einblicke in bestimmte Themenbereiche zu ermöglichen. Auch die Bad Schwartauer Firma W&B Computertechnik beteiligte sich am Türöffner-Tag.

04.10.2017

Die Polizei und Autobesitzer registrieren erneut eine Serie von Autoaufbrüchen, alle an Fahrzeugen der Marke BMW. Die Täter gehen stets nach derselben Masche vor und haben es nur auf sogenannte Multifunktionslenkräder samt dem Airbag darin abgesehen.

02.10.2017
Anzeige