Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Vom Farbenland über Theater bis hin zum orientalischen Tanz
Lokales Bad Schwartau Vom Farbenland über Theater bis hin zum orientalischen Tanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 03.05.2016
Zur großen Präsentation der Ergebnisse kamen über 300 Gäste zur Schule — vor allem Eltern und Großeltern der Schüler. Quelle: Fotos: Gk

Eine besondere Woche, in der viel Kreativität gefragt war, ist an der Grundschule Cleverbrück zu Ende gegangen. Die Projektwoche stand nämlich für die rund 250 Mädchen und Jungen der ersten bis vierten Klassen auf dem Programm.

Als Höhepunkt der Projektwoche präsentierten jetzt 250 Schüler der Grundschule Cleverbrück ihre Ergebnisse vor über 300 Gästen.

Die Präsentation der Ergebnisse zum Ende der Woche war ein Höhepunkt — und zwar nicht nur für die Schüler selbst, denn zum Finale der besonderen Woche kamen über 300 Eltern, Großeltern und andere verwandte, um sich gemeinsam mit ihren Schützlingen über die gelungenen Ergebnisse zu freuen.

Insgesamt 23 verschiedene Veranstaltungen hatten die Lehrkräfte um Schulleiter Odert Schwarz für ihre Schützlinge organisiert. Da gab es „Die kleine Kräuterhexe“, einen „Traumzauberbaum“, „Digitale Fotos bearbeiten“, einen Besuch im Tierheim oder die Erkundung der Tier- und Pflanzenwelt mit Hilfe des Umweltbeirates und der Jägerschaft. Unter anderem wurden Insektenhotels gebaut, Tiere aus Pompons gefertigt und Kickboxen und Selbstverteidigung geprobt. Begeisterung löste bei den Schülern auch eine Reise ins Farbenland aus ebenso wie eine Kopie der Olympischen Spiele in der Sporthalle.

Auch ein bisschen abenteuerlich ging es zur Sache, denn Robin Hood und das Mittelalter wurden unter die Lupe genommen. Insbesondere beim Malen von Bildern nach dem Vorbild des Künstlers Friedensreich Hundertwasser war die kreative Ader der Kinder gefragt. Und beim Projekt Zauberei wurden Vorstellungskraft und Fantasie der Kleinen geschult.

Auch das Tanzen durfte in dieser Projektwoche der Grundschule nicht fehlen. Hier war die Nachfrage der Kinder besonders groß. Vielleicht lag es daran, dass es sich hier speziell um orientalischen Tanz handelte. Auch beim Kickboxen und bei dem Projekt Selbstverteidigung war Beweglichkeit und Selbstbewusstsein gefragt. Handwerkliches Geschick stand ganz hoch im Kurs beim Bau von Vogelnistkästen. Und schließlich gab es noch einige Spiele, bei denen die Kinder Preise gewinnen konnten.

Von gk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 65-jährige Bad Schwartauer hat in Kiel die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

03.05.2016

Die Wahlbenachrichtigungskarte ist nicht erforderlich.

03.05.2016

Philip Bölter in der Katharinenkirche Bad Schwartau. Zwischen Folk im Stil von Neil Young oder Bob Dylan und Musik aus der heutigen Zeit von Johnny Flynn ...

03.05.2016
Anzeige