Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Warum färben sich Blätter im Herbst bunt?
Lokales Bad Schwartau Warum färben sich Blätter im Herbst bunt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 07.10.2017
Bad Schwartau

Ob amerikanischer „Indian Summer“ oder deutscher „Goldener Oktober“ – die leuchtend rote oder gelbe Herbstfärbung der Bäume fasziniert nicht nur Dichter und Poeten. Doch warum verfärben sich die Blätter im Herbst? Bevor der Winter Einzug hält, präsentieren sich viele Gehölze noch einmal von ihrer besonders schönen Seite. Die Bäume und Sträucher tönen ihre Blätter um: Grün kommt aus der Mode, dafür zeigen sich Gärten, Parks und Wälder in Gelb, Orange und Rot. Das farbenprächtige Herbst-Phänomen ist im Nordosten der USA sogar eine Touristenattraktion.

Karin Krupinska ist Expertin in Sachen Herbstfärbung. Über das Naturspektakel spricht die Professorin in Bad Schwartau. Quelle: Foto: Hfr

Die Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft in Bad Schwartau will diesem Phänomen auf den Grund gehen. Daher hat sie mit Karin Krupinska eine anerkannte Expertin eingeladen. Karin Krupinska hat Professuren für Allgemeine Botanik am Botanischen Institut der Universität zu Köln und für Zellbiologie am Botanischen Institut der Universität zu Kiel. In ihrem bebilderten Vortrag führt sie ihre Zuhörer an die wissenschaftliche Betrachtung heran.

Letztlich ist die herbstliche Blattfärbung an Bäumen und Sträuchern ein Naturspektakel, dessen biologische Bedeutung noch nicht ganz verstanden ist. Im Herbst hat die Sonne immer weniger Kraft und scheint auch weniger Stunden als im Sommer. Dadurch wird der grüne Farbstoff in den Blättern nach und nach abgebaut. Jetzt kann man in den Blättern auch andere Farbstoffe erkennen – gelbe oder rote.

Diese Farbstoffe sind immer in den Blättern, werden aber im Sommer vom grünen Farbstoff überdeckt. Durch Abbau des für die Photosynthese wichtigen Chlorophylls werden nun die gelb bis orange gefärbten Carotinoide sichtbar.

Zu diesem Vortrag der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft in Bad Schwartau sind wie immer alle Bad Schwartauer, besonders interessierte Laien, eingeladen. In der anschließenden Diskussion werden Fragen beantwortet oder spezielle Interessen der Zuhörer vertieft.

Der Eintritt beträgt fünf Euro, kostenfrei ist er für Schüler und Studenten sowie Mitglieder der Universitäts-Gesellschaft.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nun ist ein Ende absehbar: Nach monatelangen Planungs- und Bauzeiten konnte am generationenübergreifenden Wohnprojekt „besser gemeinsam – nachbarschaftlich wohnen in Bad Schwartau“ in der Mühlenstraße nun Richtfest gefeiert werden.

07.10.2017

Seit Juli vorigen Jahres liegen drei Varianten zur Sanierung beziehungsweise Erweiterung der Grundschule Cleverbrück vor. Jetzt hat sich der Ausschuss für Bildung und Jugend entschieden. Allerdings nicht für die von Schülern, Lehrern und Eltern favorisierte Variante.

09.10.2017

Vergangene Woche habe ich, in Anlehnung an einen bayerischen Wahlkampfschlager, an dieser Stelle eine Obergrenze für Touristen ins Gespräch gebracht.

06.10.2017