Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Weihnachtsgeschichten auf Platt
Lokales Bad Schwartau Weihnachtsgeschichten auf Platt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 29.11.2016
Margrit Hammar, Bernd Romann, Volkert Ipsen und Brigitte Koscielski (v.l.). FOTO: gal

Es war ein besinnlicher, aber auch amüsanter traditioneller plattdeutscher Nachmittag. Am vergangenen Sonntag, dem ersten Advent, bot die Niederdeutsche Bühne Lübeck mit musikalischer Begleitung von Volkert Ipsen im vollbesetzten Stockelsdorfer Herrenhaus unter dem Motto „Vorwiehnacht op Platt“ reizvolle Weihnachtsgeschichten.

Die anschaulichen und phantasievollen Geschichten waren sehr stimmungs- und abwechslungsreich. Sie waren oft skurril, grotesk und bizarr und schilderten das Leben von Kauzen und Sonderlingen. Die vorweihnachtliche Atmosphäre der Prosa, die sehr viele positive Emotionen und ein Feuerwerk von Ideen enthielt, riefen beim Publikum große Freude hervor. Die Geschichten zeichneten sich durch gute Beobachtung und exakte Beschreibungen aus.

Volkert Ipsen, der virtuos und brillant Gitarre und Mundharmonika spielte, bot mit Feuer, Leidenschaft und Hingabe als kongeniale und exzellente musikalische Umrahmung erfrischende, spritzige und originelle plattdeutsche Lieder mit treffsicheren Reimen. Er wollte mit seinen aufmunternden Songs das düstere Novembergrau überwinden.

Seine poetischen Texte sind durch eine eindrucksvolle maritime norddeutsche Atmosphäre gekennzeichnet und kreisen bisweilen auch um das ewige Thema „Liebe“. Zum Schluss präsentierte der Liedermacher zynisch, bitterböse und sarkastisch das tragische Schicksal einer Weihnachtsgans, die schließlich in einer Bratpfanne landete. Er demaskierte dabei auch menschliche Defizite und Illusionen und überschlug sich mit literarischen Kapriolen.gal

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kinderbuch des Dissauers Egon Mortensen gibt es ab sofort in den Buchläden in Bad Schwartau und Stockelsdorf.

29.11.2016

Die Elisabeth-Seibert Gemeinschaftsschule kooperiert mit Jugend gegen Aids.

29.11.2016

Nur noch zwei Tage, und dann beginnt sie endlich – die lang herbeigesehnte Zeit, um das erste Türchen des Adventskalenders zu öffnen.

29.11.2016
Anzeige