Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Wenn es ohne Hilfe nicht mehr geht

LN SERIE Wenn es ohne Hilfe nicht mehr geht

Ohne Geld kein Essen. Fast 4000 Ostholsteiner müssen sich monatlich an eine der sieben Tafeln im Kreis wenden, um zusätzliche Lebensmittel zu bekommen. Das sind mehr als zwei Prozent aller Bürger.

Voriger Artikel
Jede Stimme zählt
Nächster Artikel
Nastassja Kinskis Teilzeit-Elternhaus

Bei der Ausgabe der Lebensmittel ist auch Zeit für das ein oder andere persönliche Wort – so wie hier in Neustadt. FOTO: HFR

Ostholstein. Ohne Geld kein Essen. Fast 4000 Ostholsteiner müssen sich monatlich an eine der sieben Tafeln im Kreis wenden, um zusätzliche Lebensmittel zu bekommen. Das sind mehr als zwei Prozent aller Bürger. Die Vereine finanzieren sich zu einem Großteil über Spenden. Doch die Einnahmen reichen nicht aus. Zusätzliche Hilfe ist dringend notwendig.

Zusammen mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wollen die Lübecker Nachrichten ab heute Spenden für die Tafeln sammeln. Im Laufe der etwa vierwöchigen Aktion „Hilfe im Advent“ werden wir Ihnen von mit Lebensmitteln gefüllten Mülltonnen, einer steigenden Zahl von Bedürftigen und engagierten Ehrenamtlern erzählen. Zum Auftakt gibt es hier einen Überblick, wofür die Tafeln dringend Geld benötigen.

Damit die Lebensmittel auf dem Weg von Supermärkten, Fleischproduzenten, Bäckereien und weiteren Betrieben nicht verderben, benötigen die Helfer Transporter mit Kühlanlagen. So eine Anschaffung kostet Zehntausende Euro. Hinzu kommt, dass die Fahrzeuge im Dauerbetrieb sind. Gerd Garczewski, Vorsitzender der Neustädter Tafel, erzählt von drei Wagen, die zusammen 35000 Kilometer im Jahr unterwegs sind. „Viele Kurzstrecken sorgen für viel Verschleiß“, betont der Vorsitzende.

Weiter nördlich, in Heiligenhafen, kümmert sich Pastorin Elisabeth Caesar um die Tafel. 350 bis 400 Menschen werden monatlich auf dem Gelände der Ameos-Klinik versorgt. Um den Betrieb auch in Zukunft zu garantieren, benötigt sie ein neues Fahrzeug.

Bei der Tafel in Bad Schwartau, welche durch die Awo betrieben wird, fehlen haltbare Lebensmittel wie Öl, Reis, Eier, Zucker, Nudeln, H-Milch. Alles Dinge, die für fast 98 Prozent aller Ostholsteiner selbstverständlich sein dürften.

Währenddessen plant Reinhard Brüser von der Eutiner Tafel den Bau einer Überdachung im Außenbereich. Die Lagerkapazität für Lebensmittel müsse unbedingt erhöht werden. Renovierungsarbeiten und der Kauf eines neuen Kühlfahrzeugs hätten die Rücklagen verbraucht.

In Oldenburg dachte der Vorsitzende Jörg Zander Ende 2015 über einen Aufnahmestopp nach. Zwischenzeitlich seien statt 60 bis zu 180 Abholer gekommen. Nun hoffen er und seine Helfer auf weitere finanzielle Unterstützung, um das Kühlregal im Abgaberaum zu erweitern.

Rund 300 Menschen, darunter auch etliche Rentner, werden auf der Insel Fehmarn versorgt. Die Vorsitzende Birgit Kempe benötigt passende Winterreifen für das neu angeschaffte Kühlauto. Denn nur damit könnten die monatlich anfallenden 700 Kilometer auch im Winter sicher bewältigt werden. „Wir fahren bis nach Hamburg, Timmendorf und Borgstedt, je nachdem wo uns etwas angeboten wird“, erläutert Kempe.

Nicht ganz so viel unterwegs sind die 30 Mitarbeiter der Ahrensböker Tafel. Dennoch brauchen auch sie Unterstützung. Die zweite Vorsitzende Sissel Berg hofft auf Spenden für ein Kühlfahrzeug, einen Handgabelstapler sowie haltbare Lebensmittel.

Tausende Kilometer

11200 Kilometer legen die Tafel-Mitarbeiter im Monat zurück, um Lebensmittel zu holen und zu verteilen.

313 Menschen engagieren sich bei den sieben Tafeln im Kreis Ostholstein. Lediglich 20 sind von ihnen sind keine Ehrenamtler.

Die meisten Bedürftigen werden von den Mitarbeitern der Neustädter Tafel versorgt. 70 Ehrenamtler und zwölf von der Arbeitsagentur eingesetzte Kräfte kümmern sich um 1300 Menschen.

Ausgabestellen gibt es in Neustadt, Schönwalde, Grömitz und Timmendorf.

HILFE IM ADVENT

Kooperationspartner der LN-Aktion 2016 von „Hilfe im Advent“ ist die Neustädter Tafel. Sie hat mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Holstein ein Sonderkonto eingerichtet. Die Iban-Nummer DE 51213522400189915051 (BIC NOLADE21HOL) gilt für alle Spender in Ostholstein. Hier werden die eingegangenen Spenden gesammelt und später unter den OH-Tafeln aufgeteilt.

Die Spenderlisten werden im Laufe der kommenden Wochen in den LN veröffentlicht. Wenn Sie keine Nennung wünschen, vermerken Sie im Verwendungszweck „bitte anonym“.

 Sebastian Rosenkötter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Ostholsteins Kitas

40 Kitas in Ostholstein - mit unserem großen Kita-Dossier behalten Sie den Überblick!

Ostholsteins Schulen

Finden Sie die passende Schule ür Ihr Kind!

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.