Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Workshops sollen Frauen den Wiedereinstieg in den Beruf erleichtern
Lokales Bad Schwartau Workshops sollen Frauen den Wiedereinstieg in den Beruf erleichtern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 07.04.2016
Anzeige
Bad Schwartau

Vom 18. bis 22. April findet im Sitzungssaal des Rathauses Bad Schwartau die Aktionswoche „Frau und Beruf-Wiedereinstieg“ statt. Es gibt mehrere Workshops.

Viele Frauen stehen nach längerer Erziehungs- oder Pflegezeit vor der Überlegung, wieder in den Beruf einzusteigen. Hier bieten die drei zusammen hängende Workshops von je 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr Hilfe an. Am Montag geht es los mit „Meinen beruflichen Kompass stellen — wo will ich hin, wo kann ich hin?“.

Am Mittwoch geht es weiter mit „Stärken finden, Ziele erreichen — wie schaffe ich das?“. Beide leitet Referentin Sabine Axt. Freitag erhalten die Teilnehmerinnen mit „Farbberatung für den kompetenten Auftritt — wertvolle Tipps zum persönlichen Bewerbungsoutfit“ von Referentin Sandra Hansen Tipps. Dieser Workshop dauert eine Stunde länger. Am Dienstag und Donnerstag gibt es die Möglichkeit zu Einzelterminen, um Bewerbungsunterlagen individuell zu aktualisieren oder offene Fragen zu klären. Die Kosten betragen pro Workshop zehn Euro.

Eine Anmeldung bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bad Schwartau ist unbedingt notwendig. Entweder per Mail an tanja.gorodiski@bad-schwartau.de oder unter Telefon 0451/20002150 (auch AB).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

26 Schüler des Jahrgangs 1957 der Hauptschule Rensefeld trafen sich jetzt zum Frühstück.

07.04.2016

Um die Abwanderung der Schwartauer Werke zu verhindern, wurden laut Gerd Schuberth bereits zwei Vorschläge gemacht, eine dritte Variante sei in Vorbereitung.

08.04.2016

Die mögliche Verlagerung von zwei der drei Produktionsstätten der Schwartauer Werke wird nun auch mehr und mehr Thema im Bürgermeister-Wahlkampf. Die Kandidaten gehen in die Offensive, um das Unternehmen in der Stadt zu halten. Kritik von allen Seiten gibt es derweil an Amtsinhaber Gerd Schuberth.

08.04.2016
Anzeige