Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau ZU ERNTEDANK
Lokales Bad Schwartau ZU ERNTEDANK
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 01.10.2016
Pastorin Brigitte Mehl brigittemehl@hotmail.com

Heute feiern wir Erntedank. In den vielen schönen Gottesdiensten danken wir Gott für alles, was er hat wachsen und gedeihen lassen, auf Wiesen und Feldern, in Gärten und Wäldern. Wir leben davon und vergessen doch allzu oft, dass wir auch Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung tragen. Umweltverschmutzung, Artensterben und Wüstenbildung sind u.a. die Folgen eines ausbeuterischen Umgangs mit der Natur. Wir sollten fürsorglich mit ihr umgehen, so heißt es dagegen schon im Schöpfungsbericht in der Bibel.

Ein ermutigendes Beispiel für die Fürsorge für die Natur kommt aus Afrika. Die Afrikaner (20 afrikanische Staaten beteiligen sich daran) verfolgen ein ehrgeiziges Projekt: Es soll ein 8000 km langer Grünstreifen quer durch Afrika von Senegal im Westen bis Dschibuti im Osten angelegt werden. Damit soll die Wüstenbildung gestoppt und Wiederaufforstung ermöglicht werden. Dabei wird stark auf örtliches Wissen gesetzt. In Niger und Mali z.B. werden gezielt Termiten eingesetzt, die den Boden auflockern, so dass wieder Wasser eindringen und etwas angepflanzt werden kann.

Mich erinnert dieses Projekt an das Wort Martin Luthers: „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.“ Das Beispiel aus Afrika mag auch uns Mut machen, selbst wieder achtsamer mit der Natur umzugehen und phantasievoll und kreativ an ihrem Erhalt zu arbeiten. Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Erntedanktag!

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Foto-Ausstellung von Uwe Bremse wird am Dienstag, 4. Oktober, im Museum eröffnet.

01.10.2016

Reisefreunde planen im Oktober eine Tour nach Thüringen.

01.10.2016

Koki zeigt am Dienstag den eindrucksvollen Streifen „Kinshasa Symphony“.

01.10.2016
Anzeige