Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau ZUM CHRISTFEST
Lokales Bad Schwartau ZUM CHRISTFEST
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 24.12.2015

Liebe Leserin, lieber Leser, seit dem historischen Wendejahr 1989/90 hat wohl kein Jahr unsere Gesellschaft so sehr verändert wie das jetzt zu Ende gehende. Damals wie heute lautet eine der Schlüsselfragen: Wie können wir alle miteinander in unserer einen Gesellschaft zusammen leben?

Auch im privaten Bereich haben viele unter uns ganz einschneidende Veränderungen erlebt. Einige vermissen in diesen Tagen einen geliebten Menschen in ihrer Mitte; manche begrüßen einen neuen Partner oder, wie Maria und Josef in der Weihnachtsgeschichte, ein neugeborenes Kind.

Josef, von Befürchtungen im Blick auf das Kommende erfüllt, beruhigt sich erst, als Gott ihn anredet: „Habe keine Bedenken, Maria zu dir zu nehmen. Denn das Kind ist aus dem Heiligen Geist. Sein Name ist Immanuel. Das bedeutet: Gott ist mit uns.“ (Mt 1, 20.23) Mit der Geburt von Jesus ist also die Grundlage geschaffen, auf der auch wir uns dem Kommenden hoffnungsvoll zuwenden können. Seien es gesellschaftliche oder auch familiäre Zusammenhänge: In allen Veränderungen ist Gott mit uns!

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch das neue Jahr beginnt kunstvoll im Rathaus der Stadt Bad Schwartau. Am Mittwoch, 6.

24.12.2015

Zeit zu zweit hat das Pastoren-Ehepaar Gesa und Simon Paschen an den Weihnachtstagen kaum — Die Bad Schwartauer genießen das Fest dennoch.

24.12.2015

Junge Flüchtlinge kicken einmal im Monat gemeinsam mit Bad Schwartauern.

24.12.2015
Anzeige