Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Zweite Runde für das Schul-Musik-Festival
Lokales Bad Schwartau Zweite Runde für das Schul-Musik-Festival
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 26.10.2013

Musikfreunde aufgepasst: Am kommenden Freitag, 1. November, ist es wieder so weit - das Bad Schwartauer Schul-MusikFestival geht in die zweite Runde. Nach dem ersten, erfolgreichen Auftritt zum 100jährigen Stadtjubiläum dürfen sich die Besucher wieder auf eine hochprofessionelle Veranstaltung von musizierenden Schülerinnen und Schülern vieler Schwartauer Schulen freuen. Ausrichter und Initiator des Schul-Musik-Festivals ist der Kiwanis Club der Solbadstadt, der Musiklehrer Ulf Kaminski vom Gymnasium am Mühlenberg (GaM) wieder als Partner gewinnen konnte.

Austragungsort des Events wird somit erneut die Mensa des GaM sein.

Acht Musikformationen aus Bad Schwartau, Timmendorfer Strand, Ratekau und Ahrensbök werden an diesem Abend um die Auszeichnung, den „Gammy“ kämpfen. Neben der begehrten Glastrophäe sind Geldpreise ausgelobt, die die Sieger für die Investition von weiterem Musikequipment einsetzen können. 1500 Euro habe der Club für den Wettbewerb zur Verfügung gestellt, erläutert Kiwanier Ulrich Jungke. Eines steht aber jetzt schon fest: Bei aller Konkurrenz um die Preise wird bei den Teilnehmern wie bei den Gästen aber die Freude an der Musik im Mittelpunkt stehen. Da die Plätze in der Mensa begrenzt sind, sollten sich Interessierte sputen und eine Eintrittskarte sichern. Die gibt‘s für drei Euro pro Person ab sofort in der Stadtbücherei sowie im Sekretariat des Gymnasiums am Mühlenberg.

Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am kommenden Dienstag wird das neue Konzept „Du bist Bildung. de“ vorgestellt.

26.10.2013

Die Bad Schwartauerin wird morgen 100 Jahre alt. Nach wie vor lebt die fröhliche Seniorin alleine in ihrer Wohnung und hat von ihrer Lebenslust nichts verloren.

26.10.2013

Rund 40 Akteure machten gestern freiwillig bei der Sammelaktion der Stadtjugendpflege mit. Es wurde zwar reichlich Müll gefunden, aber weniger als früher.

26.10.2013
Anzeige