Menü
Anmelden
Lokales Aufklärer auf dem Sprung nach Mali

Aufklärer auf dem Sprung nach Mali

Alles ein Fake, aber nicht unrealistisch: Auf dem Kasernengelände zeigten Puppen, wie die Scharfschützen arbeiten. Einer guckt (links), einer schießt.

Das ist kein rasender Tannenbaum, sondern ein getarnter geländegängiger Radpanzer „Fuchs“ mit Aufklärungsradar auf dem Dach.

Das Pappdorf und die Vegetation sind norddeutsch, die Soldaten bewegen sich darin so, wie sie es auch in Afrika tun werden.

Quelle: Fotos: Peyronnet
Anzeige