Menü
Anmelden
Lokales Ausbau der Seestraße — ein heißes Eisen

Ausbau der Seestraße — ein heißes Eisen

Einladend ist diese Verbindung zum Großen Segeberger See und zur neuen Seepromenade nicht gerade: Die Große Seestraße müsste man umbauen.

Quelle: Fotos: Glombik

„Der Impuls kam aus der Politik. Ich kann mir das im Moment nicht vorstellen.“ Dieter Schönfeld (SPD), Bürgermeister

Auch der Investor der neuen Seniorenwohnanlage müsste Straßenausbau-Beiträge zahlen, wenn die Politik entscheiden sollte, dass die Große Seestraße saniert werden soll.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige