Menü
Anmelden
Lokales Bahn will Lärmschutz für Schwarzenbek

Bahn will Lärmschutz für Schwarzenbek

Die Bundestagskandidaten Nina Scheer (SPD, v. r.), Christel Happach-Kasan (FDP), Konstantin von Notz (Grüne) und Norbert Brackmann (CDU) im Garten von BI-Sprecherin Gerda Matzat (l.).

Quelle: Foto: Grombein

Bahnhof Schwarzenbek, Freitag, 19.30 Uhr: Binnen zehn Minuten entstanden diese Aufnahmen von unterschiedlichen Zügen. Dabei erscheint der fast 200 km/h schnelle ICE noch am leisesten. Die Güterzüge sind vor allem mit ihren lauten Bremsen die Hauptlärmfaktoren.

Quelle: Fotos: Wiemer
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige