Menü
Anmelden
Lokales Baustellen-Chaos: Lübeck steht still
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Baustellen-Chaos: Lübeck steht still

A-1-Ausfahrt Lübeck-Zentrum: Der Landesbetrieb Straßenbau kommt mit den Arbeiten nicht voran, eigentlich sollte die Anschlussstelle bereits am 20. Juli freigegeben werden. Da die Stadt wiederum entlang der Umleitungsstrecke bauen muss, hatte sie im Vorfeld alles mit dem Landesbetrieb abgestimmt. Dass sich die Arbeiten auf der Autobahn allerdings verzögern könnten, war nicht Bestandteil der Planungen.

Quelle: Küsten Drohne

A-1-Ausfahrt Lübeck-Zentrum: Der Landesbetrieb Straßenbau kommt mit den Arbeiten nicht voran, eigentlich sollte die Anschlussstelle bereits am 20. Juli freigegeben werden. Da die Stadt wiederum entlang der Umleitungsstrecke bauen muss, hatte sie im Vorfeld alles mit dem Landesbetrieb abgestimmt. Dass sich die Arbeiten auf der Autobahn allerdings verzögern könnten, war nicht Bestandteil der Planungen.

Quelle: Küsten Drohne

A-1-Ausfahrt Lübeck-Zentrum: Der Landesbetrieb Straßenbau kommt mit den Arbeiten nicht voran, eigentlich sollte die Anschlussstelle bereits am 20. Juli freigegeben werden. Da die Stadt wiederum entlang der Umleitungsstrecke bauen muss, hatte sie im Vorfeld alles mit dem Landesbetrieb abgestimmt. Dass sich die Arbeiten auf der Autobahn allerdings verzögern könnten, war nicht Bestandteil der Planungen.

Quelle: Küsten Drohne
Bilder

8 Bilder - Roeckstraße: Radweg gesperrt

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort