Menü
Anmelden
Lokales Blick ins Innere des Kirchturms
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Blick ins Innere des Kirchturms

Das Uhrwerk von St. Marien ist etwa 100 Jahre alt. Es gibt eine Jahreszahl von 1917. In den 1950er Jahren wurde das mechanische Uhrwerk durch ein elektrisches ersetzt. Nun muss niemand mehr das große Pendel eine Stunde lang aufziehen.

Quelle: Fotos: Domann

Das Uhrwerk von St. Marien ist etwa 100 Jahre alt. Es gibt eine Jahreszahl von 1917. In den 1950er Jahren wurde das mechanische Uhrwerk durch ein elektrisches ersetzt. Nun muss niemand mehr das große Pendel eine Stunde lang aufziehen.

Quelle: Fotos: Domann

Das Uhrwerk von St. Marien ist etwa 100 Jahre alt. Es gibt eine Jahreszahl von 1917. In den 1950er Jahren wurde das mechanische Uhrwerk durch ein elektrisches ersetzt. Nun muss niemand mehr das große Pendel eine Stunde lang aufziehen.

Quelle: Fotos: Domann
Bilder

6 Bilder - Feuer auf einem Bauenhof

Bilder

3 Bilder - Darum fahren Studierende Rad

Bilder

6 Bilder - Die Pilzernte beginnt

Bilder

14 Bilder - Heißer Filmsommer im Norden

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort