Menü
Anmelden
Lokales Dönerbude soll in vier Wochen weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Dönerbude soll in vier Wochen weg

Zum 31. Mai gekündigt: Ilhami Celik betreibt seit 2011 einen Döner-Imbiss an der Bushaltestelle „Eiche“ im Stadtkern von Wahlstedt. Insgesamt über 80000 Euro habe er in Umbau und neue Pläne für den einst heruntergekommenen Kiosk investiert.

Quelle: Foto: Heike Hiltrop

Zum 31. Mai gekündigt: Ilhami Celik betreibt seit 2011 einen Döner-Imbiss an der Bushaltestelle „Eiche“ im Stadtkern von Wahlstedt. Insgesamt über 80000 Euro habe er in Umbau und neue Pläne für den einst heruntergekommenen Kiosk investiert.

Quelle: Foto: Heike Hiltrop

Zum 31. Mai gekündigt: Ilhami Celik betreibt seit 2011 einen Döner-Imbiss an der Bushaltestelle „Eiche“ im Stadtkern von Wahlstedt. Insgesamt über 80000 Euro habe er in Umbau und neue Pläne für den einst heruntergekommenen Kiosk investiert.

Quelle: Foto: Heike Hiltrop
Bilder

4 Bilder - Steinmeiers Vorgänger

Bilder

5 Bilder - Reaktionen zur Männerquote

Bilder

14 Bilder - Heißer Filmsommer im Norden

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort