Menü
Anmelden
Lokales Ein Stelzenhaus für den Passathafen

Ein Stelzenhaus für den Passathafen

Der Priwall wird neu gestaltet: So soll das Areal rund um den Passthafen aufgeteilt werden.

Quelle: Hansestadt Lübeck

Ein Investor will hoch hinaus: Sven Hollesen erklärt die Architekten-Entwürfe. Die Stadt will sie ausstellen, ein Datum ist noch nicht bekannt.

Zwei glückliche Gewinner mit ihrem Entwurf: die Architekten Georg Konermann (r.) und Ingo Siegmund. Das Gebäude direkt am Passathafen steht auf Stelzen. Es ist eines von vier Sonderbauten. Die Promenade wird ebenfalls neu gestaltet — für neun Millionen Euro.

Quelle: Fotos: Wolfgang Maxwitat
Anzeige