Menü
Anmelden
Lokales Fotostrecke: Storchenkücken in Eekholt zur Welt gekommen

Fotostrecke: Storchenkücken in Eekholt zur Welt gekommen

Entsprechend hungrig sind die Kleinen: Die Küken müssen in den ersten Tagen alle zwei bis drei Stunden gefüttert werden. Anfangs können sie mehr als ihr halbes Körpergewicht an Nahrung zu sich nehmen.

Quelle: dpa

Drei Storchenküken sitzen im Wildpark Eekholt in ihrem Nest. Seit dem 20. April sind in dem Nest vier kleine Störche aus den Eiern geschlüpft. Damit sind die Storche rund drei Wochen früher auf die Welt gekommen als in den Vorjahren.

Quelle: Carsten Rehder / dpa

Die Storchenkücen fressen zunächst nur Insekten und Würmer. Wenn ihr Schnabel groß genug ist, um Mäuse und Frösche zu schlucken, fliegen die Eltern auch die in ihrem Kropf heran.

Quelle: dpa
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

91 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige