Menü
Anmelden
Lokales Anrüchig: Fäkaltourismus nach Niedersachsen

Anrüchig: Fäkaltourismus nach Niedersachsen

„Es drängt. Wir wollen endlich die Entsorgungsstation an der Marina bauen.“Yildiz Frühauf, Marina-Hafenmeisterin und Betreiberin des Wohnwagenstellplatzes

So eine Station wie hier am Hohnstorfer Wohnwagenplatz fehlt in Lauenburg. In den Abguss vor der kleinen Säule schütten die Urlauber den Toilettenmüll, der durch die unterirdischen Rohre direkt in die Kanalisation geleitet wird. Bisher hindert das Schild „nur für Gäste mit Tagesticket“ nicht am unbezahlten Fäkalienabladen.

„Es ist unfair, wenn nicht zahlende Gäste hier an der Entsorgungsstation ihre Fäkalien abladen.“Annette Kork, stellvertretende Hohnstorfer Bürgermeisterin

Anzeige