Menü
Anmelden
Lokales Bau der Flüchtlingshäuser hat begonnen

Bau der Flüchtlingshäuser hat begonnen

Männer der Tiefbaufirma Scharnweber aus Sterley verteilen den Stahlfaserbeton auf die Grundfläche (208 qm) des künftigen Hauses.

Neubauten von fünf Häusern auf dem Gelände der ehemaligen Groß-Diskothek „Ziegelei - Nachtarena“ in Groß Weeden, die als „Flüchtlingshäuser“ vorgesehen sind. Im Bild vorn von links: Joachim Bretzke, Projektmanager des Amtes Berkenthin für den Bau der Flüchtlingshäuser, Jens Voderberg, Ordnungsamtsleiter im Amt Berkenthin, und Architekt Fred Freinsheimer aus Reinbek am Neubaugebiet.

Quelle: Joachim Strunk
Anzeige