Menü
Anmelden
Lokales Bundespolizei blickt zurück auf ein Jahr Flüchtlingsproblematik

Bundespolizei blickt zurück auf ein Jahr Flüchtlingsproblematik

. . . Philip Grupe, der die Tasche für den nächsten Bayern-Einsatz inzwischen stets griffbereit hat.

Quelle: teo

Bernd-Robert Schulz (links) und Jano Siepel, Pressesprecher der Bundespolizei, standen plötzlich im Rampenlicht der Medien.

Quelle: Thomas Biller

Zu ihrer großen Erleichterung sind die Bundespolizisten heute nicht mehr mit mehreren 1000 Flüchtlingen täglich konfrontiert. Zum Einsatz an der deutsch-österreichischen Grenze werden die Kräfte jedoch immer noch angefordert – auch aus dem weit entfernten Ratzeburg.

Quelle: BuPo/hfr
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige