Menü
Anmelden
Lokales Cemex baut Deponie in Breitenfelde

Cemex baut Deponie in Breitenfelde

In einer teilweise ausgebeuteten Kieskuhle entsteht bei Breitenfelde auf 12,6 Hektar eine Deponie für 1,4 Millionen Kubikmeter Erdboden und Bauschutt. Betreiber ist die Cemex Kies und Splitt GmbH, eine Tochter des drittgrößten Zement- und Baustoffherstellers Cemex SA in Mexico mit weltweit 43000 Mitarbeitern und gut 14 Milliarden Euro Umsatz in 50 Ländern.

Quelle: Fotos: H. Marohn

Die eigentlich riesigen Baustellenfahrzeuge wirken in der zur Deponie ertüchtigten Kuhle wie Spielzeugautos.

Während des Betriebes der Deponie geht in anderen Bereichen die Kiesgewinnung weiter.

Anzeige