Menü
Anmelden
Lokales Dank schneller Helfer blieb es bei Sachschäden

Dank schneller Helfer blieb es bei Sachschäden

Am Geesthachter Stauwehr, wo das Wasser von rechts kommend eigentlich nach links zur Nordsee hin um bis zu vier Meter abfällt, scheint es durch den Aufstau, als würde das Wasser „bergauf“ fließen.

Diesen Baum am Farmsener Weg in Geesthacht, der auf ein Mehrfamilienhaus gestürzt war, sperrte die Feuerwehr nur ab. Eine Fachfirma muss sich um die Bergung kümmern.

Quelle: Fotos: Timo Jann

Am frühen Sonntag um 05.35 Uhr wurde dem Notruf ein Baum auf der L 92 zwischen Kronsforde und Kastorf gemeldet, der die komplette Fahrbahn versperrte. Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr Bliestorf. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Eiche mit rund 70 cm Stammdurchmesser handelte, die samt Wurzelteller umgefallen war und deren Krone die Fahrbahn blockierte. Die Wehr sperrte das betroffene Stück und entfernte die Krone. Abschließend wurde die Fahrbahn gesäubert.

Quelle: Foto: Ff Bliestorf/olsen/hfr
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige