Menü
Anmelden
Lokales Das Haus, das schon einmal umgezogen ist

Das Haus, das schon einmal umgezogen ist

Wird gern zum Feiern verwendet und dann festlich dekoriert: der große Raum im Erdgeschoss der Borgschüün in Niendorf/Berkenthin.

Das Gerippe des Fachwerkhauses beim Wiederaufbau im Jahr 2007. Die reetgedeckte Scheune steht an der Straße Borggraben.

Hauseigentümer Gunther Lorenz sorgt dafür, dass die Räume der alten Scheune stilvoll erleuchtet werden – mit vielen Kerzen. Der Ofen der Marke Bullerjan ist an kalten Wintertagen ein wenig überfordert. FOTOS: NORBERT DREESSEN

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

60 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

27 Bilder - Diskotheken in der LN-Region

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige