Menü
Anmelden
Lokales Das Krankenhaus, das Mölln „Mutter Hoeltich“ verdankt

Das Krankenhaus, das Mölln „Mutter Hoeltich“ verdankt

Suchttherapeut Wolfgang Carstens zeigt einen der erhalten gebliebenen Sauerstoff-Anschlüsse.

Der Name „Adolph-Hoeltich-Stift“ steht heute noch in großen roten Lettern an dem am Wasserkrüger Weg gelegenen Gebäude, das einmal Möllns Krankenhaus war.

Quelle: Fotos: Norbert Dreessen

Recht steile Treppen führen in die einzelnen Stockwerke mit ihren hohen Räumen.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige