Menü
Anmelden
Lokales Ende für die Sondermülldeponie

Ende für die Sondermülldeponie

Norbert Quurk (BI), GBS-Chef Hans-Joachim Berner, Silke Brandt (BI), Volker Peters und Berkenthins Bürgermeister Michael Grönheim (Deponieausschuss des Amtes Berkenthin) vor der Halle (re.) des letzten Polders I a, der abgebaut und rekultiviert wird.

„Feierabend“ in der Sonderabfalldeponie (SAD) Groß Weeden. Der Polder I a ist der letzte, der jetzt bis fast unters Dach aufgefüllt wurde. Im Bild ist bereits eine erste von mehreren Erdschichten zu erkennen, die anschließend verdichtet werden. Demnächst wird die Halle abgebaut, danach beginnt die Rekultivierungs- und Nachsorgephase.

Quelle: Fotos: Strunk (2), Biller
Anzeige