Menü
Anmelden
Lokales Knicks der Rindergilde ausgezeichnet

Knicks der Rindergilde ausgezeichnet

Die Rindergilde bietet ihren Tieren ein natürliches Umfeld und den Vereinsmitgliedern Fleisch vom Deutschen Angus-Rind aus biologischem Anbau.

Uwe Kiesewein, Vorsitzender der 1988 gegründeten Rindergilde Geesthacht, an einem der preisgekrönten Knicks auf den Weiden an der Linau.

Quelle: Fotos: Timo Jann

Knickpflege: Dann werden die Knicks auf den Stock gesetzt und es wird Brennholz produziert.

Anzeige