Menü
Anmelden
Lokales Laster prallt ins Stauende – Lebensgefahr

Laster prallt ins Stauende – Lebensgefahr

„Der Mann hatte schwerste Verletzungen. Natürlich sind die Verletzungen lebensbedrohlich. Wir hoffen, dass der Mann den Unfall überlebt.“Fabian Walheim, Feuerwehr-Einsatzleiter

Auf der A 24 ging gestern nach dem Lkw-Unfall stundenlang nichts mehr. Wegen einer Tagesbaustelle für Markierungsarbeiten stand auf der Autobahn in beiden Richtungen nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung. Der Trucker, der den Unfall verursachte, hatte das Stauende übersehen.

Drei Feuerwehren und zwei Rettungswagen sowie ein Rettungshubschrauber sind an dem Einsatz beteiligt. Unterdessen müssen Autofahrer lange warten.

Anzeige