Menü
Anmelden
Lokales Lauenburgische Landwirte für Allianz zum Gewässerschutz

Lauenburgische Landwirte für Allianz zum Gewässerschutz

Mit einem Scheibeninjektor wird die Gülle beim Einbringen auch gleich in den Boden eingearbeitet. Experten äußerten sich während der Anhörung zur Domänenverpachtung dahingehend, dass auch diese Technik wie auch Schlitzverfahren bereits in zehn Jahren Standard sein werden. Der Kreis fordert sie für seine Domänen allerdings nicht.

Quelle: Foto: Matthias Wiemer

Mit einem Scheibeninjektor wird die Gülle beim Einbringen auch gleich in den Boden eingearbeitet. Experten äußerten sich während der Anhörung zur Domänenverpachtung dahingehend, dass auch diese Technik wie auch Schlitzverfahren bereits in zehn Jahren Standard sein werden. Der Kreis fordert sie für seine Domänen allerdings nicht.

Quelle: Foto: Matthias Wiemer

Mit einem Scheibeninjektor wird die Gülle beim Einbringen auch gleich in den Boden eingearbeitet. Experten äußerten sich während der Anhörung zur Domänenverpachtung dahingehend, dass auch diese Technik wie auch Schlitzverfahren bereits in zehn Jahren Standard sein werden. Der Kreis fordert sie für seine Domänen allerdings nicht.

Quelle: Foto: Matthias Wiemer
Bilder

14 Bilder - Heißer Filmsommer im Norden

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

94 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige