Menü
Anmelden
Lokales Lauenburgs Feuerwehr geht jetzt mit Rauchdemohaus auf Tour

Lauenburgs Feuerwehr geht jetzt mit Rauchdemohaus auf Tour

Die Brandschutzerzieher Dirk Bollhorn (links) und Andreas Rogge führen die Möglichkeiten des Rauchdemohauses vor. Ein Zimmer in der ersten Etage, links, ist mit Rauch gefüllt. Das Räume des Puppenhauses haben Rauchmelder, die laut piepen. Der Ernstfall kann anschaulich demonstriert und den Kindern in den Kindertagesstätten und Grundschulen altersgerecht verständlich gemacht werden.

Quelle: Fotos: Silke Geercken

Es gibt auch einen Bausatz für ein verkohltes Zimmer (oben links) im Rauchdemohaus. Der Kreisfeuerwehrverband verfügt ebenfalls über zwei Puppenhäuser für die Brandschutzerziehung der Feuerwehren.

Anzeige