Menü
Anmelden
Lokales Nach dem Nazi-Spuk Treffpunkt friedlicher junger Menschen

Nach dem Nazi-Spuk Treffpunkt friedlicher junger Menschen

Im großen Speisesaal gibt es auf den Wandmalereien einiges zu gucken. Das Mobilar ist noch immer rustikal gehalten.

Beide Speisesäle sind mit einem umlaufenden Bildfries verziert, auf dem die Streiche Till Eulenspiegels dargestellt werden. Fotos (4): Norbert Dreessen

Örtliche Nazi-Prominenz 1936 bei der Einweihung des als Schulungszentrum genutzten Hauses.

Quelle: Archiv

Im „heimatgebundenen Baustil“ errichtet: die Möllner Jugendherberge am Ziegelsee.

Herbergsleiter Bernhard Forth-Stolze vor dem Kachelofen des Künstlers Werner Lange.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

60 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

27 Bilder - Diskotheken in der LN-Region

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige