Menü
Anmelden
Lokales Neuer Eisbrecher auf der Hitzler-Werft zu Wasser gelassen

Neuer Eisbrecher auf der Hitzler-Werft zu Wasser gelassen

Stapelhub auf der Lauenburger Hitzler-Werft: Für den Hamburger Hafen wurde ein 30 Meter langer Eisbrecher-Rohbau mit drei Kränen ins Wasser gesetzt.

Quelle: Fotos: Timo Jann

Wolfgang Knupper von der HPA im Gespräch mit Werft-Chef Franz-C. Hitzler und Werner Büker (von rechts), dem technischen Leiter der Werft.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige