Menü
Anmelden
Lokales Raus aus dem Job und ab nach Afrika

Raus aus dem Job und ab nach Afrika

Autopflege und Reifenservice am Strand. Nicht überall ist eine Werkstatt verfügbar. Und die meisten Arbeiten lernt man auf der Reise allein zu meistern.

In der Not hilft man sich. Ulli, Lena und Touareg Jamal haben das Auto vollgeladen mit fremden Menschen, die alle das gleiche Ziel haben: einen Weg aus der überfluteten marokkanischen Wüste zu finden.

Quelle: Fotos: Wendt, Stirnat/hfr

Duschen nach einer langen Fahrt mit einer Liter-Cola-Flasche: Mit Löchern im Deckel versehen, reicht ein Liter dann für zwei Personen zwei Tage.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige