Menü
Anmelden
Lokales Wo überall in den Mai gefeiert wird

Wo überall in den Mai gefeiert wird

Die organisierten Kriegsflüchtlinge sorgten in Ratzeburg in den 50er Jahren für den Maibaum.

Die Sudetendeutschen hatten sich in Ratzeburg schnell für Transport und die Aufstellung des Maibaums — damals noch auch dem Markt — für zuständig erklärt. Uwe Schmidt aus Einhaus hat diese historischen Fotos freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Quelle: Fotos: Hfr/ln-Archiv

Der Seniorenwohnsitz Ratzeburg hat seinen eigenen Maibaum.

Quelle: hfr
Anzeige