Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Fotostrecken Lübeck

Fotostrecken Lübeck

„Ring frei“ für die Roboter

Im MFC auf dem Uni-Campus wurde am Wochenende zum ersten Mal zu einem Roboter-Wettkampf, zur „Sumobot Competition“ eingeladen. Zehn Teams mit ihren selbst konstruierten Bots traten gegeneinander an; 200 Besucher kamen, und eine Neuauflage für 2019 ist bereits angekündigt.

Fachmännisch zerlegt: „Peter Pan“ als Dreiteiler

Seit Ende Dezember befindet sich die Ostseefähre „Peter Pan“ auf der Werft. Das Schiff wird um 30 Meter verlängert. Die Reederei ist hochzufrieden: Alles ist im Zeitplan. Anfang März soll die Fähre wieder zwischen Travemünde und Trelleborg fahren.

Wieder mehr Schüler ohne Abschluss

Seit Jahren bemühen sich Land und Stadt, die Zahl der Schulabgänger ohne Abschluss herunterzufahren. Im Sommer 2017 gab es einen Rückschlag bei diesen Bemühungen: Die Zahl der Schüler ohne Abschluss stieg von 6,6 auf neun Prozent. Über die Ursachen rätseln die Bildungsexperten.

Klitschnass durch den Krähenteich

Der Förderverein zum Erhalt der historischen Badeanstalt Krähenteich hat am Sonntagnachmittag die sechste Lübecker Eiswette zelebriert. Die amtierende Eiskönigin Sigrid Thomas ging bei null Grad Lufttemperatur baden. Die Erlöse kommen dem Erhalt des Altstadtbades zugute.

Professoren fordern Titel-Entzug

In einem offenen Brief fordern neun ehemalige Uni-Professoren die Uni-Präsidentin auf, Winfried Stöcker die Honorarprofessur zu entziehen. Es sei ein Moment erreicht, in dem Worte zu Makulatur werden, wenn ihnen nicht Taten folgen. Auch die Studierenden sagen: „Es reicht!“

RÜCKBLICK

Lübeck kann nicht mehr stolz sein auf das Bauwerk mit der prächtigen Kuppel, denn das gibt es so nicht mehr. Die Jüdische Gemeinde baute 1880 eine Synagoge neben dem ehemaligen St.-Annen-Kloster.

Pflegenotstand: Rettung aus Albanien

In Albanien finden ausgebildete Pfleger keine Arbeit. In Deutschland werden sie händeringend gesucht. 750 albanische Pflegefachkräfte sind seit 2016 zum Arbeiten nach Deutschland gekommen. Einer von ihnen ist Renato Benishta (24) im Katharina-von-Bora-Betagtenhaus.

Das muntere Fest der Herren

Wer sich nicht richtig benimmt, zahlt Strafe. So streng die Sitten, so munter der Vormittag: 190 geladene Herren feiern die traditionelle Kringelhöge. Ein jahrhundertealtes Fest, das den alten Stecknitzfahrern und dem Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals gewidmet ist.

Zwischen Bar und Sushi-Restaurant

Es gibt Sushi, Cocktails und einen Gastgeber mit Wagemut. An der Mühlenbrücke hat Arsen Arthur Agadschanjan (31) sein Restaurant eröffnet.

1 3 4 ... 295