Menü
Anmelden
Lokales 45 Grad und Hunderte Verletzte: Lübecker Arzt hilft in Mossul

45 Grad und Hunderte Verletzte: Lübecker Arzt hilft in Mossul

Links neben einem zerstörten orientalischen Dampfbad befindet sich die Werkstatt, in der die Helfer untergebracht sind. Davor stehen die Einsatzfahrzeuge.

Mit seinem OP-Material unterm Arm ist Dr. Axel Nötzold (54) auf dem Weg zur Arbeit. Zwei Wochen lang war er in Mossul im Nordes des Iraks ehrenamtlich im Einsatz. Schwerstverletzte waren an der Tagesordnung.

Quelle: Fotos: Ruben Neugebauer

In die Notfallambulanz der Hilfsorganisation Cadus kommen Erwachsene und Kinder mit schlimmen Verbrennungen, Schusswunden oder Knochenbrüchen.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige