Menü
Anmelden
Lokales 50 Jahre „Aufklärung“ für Lübecks Wasser

50 Jahre „Aufklärung“ für Lübecks Wasser

Am Ende der Reinigung fließt das Abwasser in die Trave. Trinkwasserqualität hat es nicht, aber alle Grenzwerte werden laut EBL eingehalten.

Ein Rechen und eine Waschpresse sortieren gleich am Anfang aus der Brühe grobe Stoffe wie Papierreste und Faserstoffe aus.

Enno Thyen (56), seit zwölf Jahren Leiter der Stadtentwässerung und Chef von 160 Mitarbeitern, zeigt die Brühe aus einem Belebungsbecken. Im Hintergrund sind die Faultürme zu sehen, in denen der Klärschlamm 20 Tage bleibt.

Quelle: Fotos: Lutz Roessler
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige