Menü
Anmelden
Lokales Die Wahlplakate der Parteien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Die Wahlplakate der Parteien

Die Genossen sind für die Superlative bei dieser Wahl verantwortlich. Sie haben am meisten Plakate, am meisten Geld und die meisten Mitglieder. Deshalb haben sie sich wohl auch für Plakate im XXL-Format entschieden: 25 Stück hängen davon in der Hansestadt, plus 1500 Plakate im kleineren Format. Auch ihre Wahlkampfkasse ist am prallsten gefüllt: Die SPD steckt 50 000 Euro in den Kampf um die Wählergunst. Und sie ist mit 1200 Mitgliedern die größte Partei der Hansestadt.

Quelle: Wolfgang Maxwitat

Die Genossen sind für die Superlative bei dieser Wahl verantwortlich. Sie haben am meisten Plakate, am meisten Geld und die meisten Mitglieder. Deshalb haben sie sich wohl auch für Plakate im XXL-Format entschieden: 25 Stück hängen davon in der Hansestadt, plus 1500 Plakate im kleineren Format. Auch ihre Wahlkampfkasse ist am prallsten gefüllt: Die SPD steckt 50 000 Euro in den Kampf um die Wählergunst. Und sie ist mit 1200 Mitgliedern die größte Partei der Hansestadt.

Quelle: Wolfgang Maxwitat

Die Genossen sind für die Superlative bei dieser Wahl verantwortlich. Sie haben am meisten Plakate, am meisten Geld und die meisten Mitglieder. Deshalb haben sie sich wohl auch für Plakate im XXL-Format entschieden: 25 Stück hängen davon in der Hansestadt, plus 1500 Plakate im kleineren Format. Auch ihre Wahlkampfkasse ist am prallsten gefüllt: Die SPD steckt 50 000 Euro in den Kampf um die Wählergunst. Und sie ist mit 1200 Mitgliedern die größte Partei der Hansestadt.

Quelle: Wolfgang Maxwitat
Bilder

11 Bilder - Zwei Wölfe gesichtet

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort