Menü
Anmelden
Lokales Feuerwehr-Nachwuchs am Start bei „Spiele ohne Grenzen“

Feuerwehr-Nachwuchs am Start bei „Spiele ohne Grenzen“

„Runter . . . und hopp!“ ertönt es beim Sackhüpfen zu sechst.

Katharina (10) von der Jugendfeuerwehr Groß Steinrade nimmt auf dem Palettenschlitten Platz, ihre Kameraden müssen schuften.

Quelle: Fotos: Risch
Anzeige