Menü
Anmelden
Lokales „In der Elbphilharmonie hört man in 3-D“

„In der Elbphilharmonie hört man in 3-D“

Für den Wohlklang zuständig: der japanische Akustiker Yasuhisa Toyota unter dem Dach des Konzertsaals.

Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant der Elbphilharmonie: „Die Hamburger wollen, dass die Welt zu ihnen kommt und dass die großen Stars hier auftreten.“

Quelle: Fotos: Dpa
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige