Menü
Anmelden
Lokales Mit dem alten Doppeldecker zum Kunstflug-Weltmeister

Mit dem alten Doppeldecker zum Kunstflug-Weltmeister

Mit seiner Focke-Wulf namens „Stieglitz“ überzeugte Claus Cordes die Jury in der Luft, aber auch am Boden. Zur Vintage Aerobatics World Championship in Dänemark waren 13 Piloten angereist.

Ein glücklicher Gewinner Claus Cordes (l.) mit Søren Dolriis, einem der Initiatoren, bei der Siegerehrung im dänischen Stauning.

Quelle: Fotos: Karin Thormählen
Anzeige