Menü
Anmelden
Lokales Tourismusabgabe: Entwurf fällt bei Unternehmern durch

Tourismusabgabe: Entwurf fällt bei Unternehmern durch

„Bei uns klaffen Umsatz und Gewinn auseinander, das wird der Knackpunkt. Aber die Bettensteuer war auf jeden Fall höher.“Doris Thomas (66), Boardinghouse Refugium, Innenstadt

„Es ärgert mich grundsätzlich, dass die Tourismusabgabe einer indirekten Steuererhöhung gleichkommt.“Hubertus Hoffschild (69), Kunsthändler, St. Jürgen

„Ich habe ein Stadtteilcafé mit 95 Prozent Stammkunden. Wieso soll ich etwas bezahlen, von dem ich gar nicht profitiere?“Turhan Çetinkaya (49), Inhaber des Café Bohne, St. Jürgen

Anzeige