Menü
Anmelden
Lokales Wissens-Wettstreit im Wesloer Forst

Wissens-Wettstreit im Wesloer Forst

Auch im Wald gibt es Seen: Bei Wojciech Nowak begutachten Erik (10, l.) und Koray (9) von der Pestalozzi-Schule einen Hecht.

Quelle: Fotos: Ulf-Kersten Neelsen

„Adlerauge sei wachsam“ heißt die Station, an der die Kinder mit Ferngläsern Waldbewohner erspähen. Sara (10) von der Baltic Schule ist fleißig dabei.

Stefan Graab (55) vom Stadtwald erklärt einer dritten Klasse der Kahlhorst-Schule, dass pro Jahr zwei Jahresringe wachsen – ein heller und ein dunkler.

Anzeige