Menü
Anmelden
Lokales An der Burdenow: „Bootsfahrten“ bald Geschichte?

An der Burdenow: „Bootsfahrten“ bald Geschichte?

Wir sollten nicht zu viele Projekte ver- schieben. Die Investitionen im Jahr 2018 sind schon gewaltig. Schieben wir, erhöht sich der Investi- tionsanteil noch einmal.“Maik Faasch (CDU), Finanzausschuss

Schieben wir die Sanie- rung der Straße ,An der Burdenow’ ins Jahr 2018, schieben wir automatisch alle anderen Projekte in der Südstadt.“Lars Prahler, Bauamtsleiter

Es ist ein trauriges Zeichen, dass von 40 Stadt- vertretern, Ausschussmit- gliedern und sachkundigen Einwohnern nur 19 erschie- nen sind.“Udo Brockmann, Stadtpräsident

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige