Menü
Anmelden
Lokales Jamel rockt den Föster - Festival gegen Nazis

Jamel rockt den Föster - Festival gegen Nazis

Die Band Goldroger spielt am 25.08.2017 auf der Bühne des Forsthofs in Jamel (Mecklenburg-Vorpommern) bei Wismar beim 11. Open-Air-Musikfestival "Jamel rockt den Förster". Die Veranstalter von «Jamel rockt den Förster» erwarten jeweils 1.200 Besucher zu den Konzerten. Das Forstrock-Open Air-Festival war vor zehn Jahren als Reaktion auf den Versuch von Neonazis entstanden, das aus Hamburg kommende Künstlerpaar aus dem Ort wieder zu vertreiben. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Quelle: Jens Büttner

Die Band Goldroger spielt am 25.08.2017 auf der Bühne des Forsthofs in Jamel (Mecklenburg-Vorpommern) bei Wismar beim 11. Open-Air-Musikfestival "Jamel rockt den Förster". Die Veranstalter von «Jamel rockt den Förster» erwarten jeweils 1.200 Besucher zu den Konzerten. Das Forstrock-Open Air-Festival war vor zehn Jahren als Reaktion auf den Versuch von Neonazis entstanden, das aus Hamburg kommende Künstlerpaar aus dem Ort wieder zu vertreiben. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Quelle: Jens Büttner

Die Band Goldroger spielt am 25.08.2017 auf der Bühne des Forsthofs in Jamel (Mecklenburg-Vorpommern) bei Wismar beim 11. Open-Air-Musikfestival "Jamel rockt den Förster". Die Veranstalter von «Jamel rockt den Förster» erwarten jeweils 1.200 Besucher zu den Konzerten. Das Forstrock-Open Air-Festival war vor zehn Jahren als Reaktion auf den Versuch von Neonazis entstanden, das aus Hamburg kommende Künstlerpaar aus dem Ort wieder zu vertreiben. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Quelle: Jens Büttner
Bilder

14 Bilder - Heißer Filmsommer im Norden

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

95 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige